Das Chaos geht weiter....
  Startseite
    Fotos
  Über...
  Archiv
  "Splitter" von Sebastian Fitzek
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    beaumchen

    - mehr Freunde

http://myblog.de/kruemis-welt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gefangen in der Tiefkühlabteilung..

Tach,

ja, ich weiß, ich hab lange nix mehr geschrieben. Termine, Termine. Dabei gäbe es so viel zu berichten. Zb. über die QM2 in Hamburg oder das Altstadtfest Gifhorn (@hilde+Hertha: Ich sag nur: PONYREITEN!)

Naja, dazu später mehr

Da mich heute eklige Kopfschmerzen geärgert haben und meine einzige Nahrung ein Rosinenbrötchen und 2 Vollkornkekse waren, beschloss ich auf dem Weg nach Hause, mich mit einer Pizza zu belohnen. Pizza hilft so ziemlich gegen alles: Schlechte Laune, Liebeskummer und sogar gegen Hunger ;-)

Ich also rein beim REWE umme Ecke und gezielt auf diese Tiefkühltruhen zugesteuert. Schiebe-Deckel auf, vorbeugen und...während ich nach der PIzza greifen will höre ich plötzlich ein *klong*. Hm...keine Ahnung, was das war.

Also ich mich samt Pizza wieder aufrichte, komme ich allerdings nicht weit: Meine Kette hat sich in dieser Gerfriervorrichtung verklemmt und zwar so, dass ich nicht mehr vor und zurück komme.

Zu allem Überfluss reißt die Kette auch noch und ich weiß, wenn ich mich jetzt bewege kullern 50 Kugelgedönsdinger zwischen Pizza Funghi und Calzone in die ewigen Jagdgründe.

Ich verharre also für einen Moment, tue so, als ich wenn ich immer noch grübele, welche PIzza ich nehme, als ich hinter mir höre "Maaamaa ich möchte ne Steinofenpizza".  Super, es gibt gefühlte 30 Pizzasorten und dieses Gör möchte ausgerechnet DIE Pizza essen, in deren Auslegeware gerad meine Kette samt Brust hängt. Vielen Dank!!

"Ja dann nimm Dir eine, vielleicht geht die Frau mal ein Stück zur Seite" Sehr witzig. "Würde ich gerne, aber ich hänge fest"

"Bitte?"  "Ich hänge fest. Darf ich Ihnen vielleicht ne Pizza rausreichen? Welches Modell hätten Sie denn gerne?" "Mama, ich will meine Pizza selber aussuchen". "Ja, die Frau ist gleich fertig....Ziehen Sie doch einfach mal"  "Mischen Sie sich nicht ein, wenn ich festhänge, ja? Ich versuchs ja schon".

Ich reiche dem Kind die gewünschte Pizza und überlege, ob ich vielleicht noch fragen soll, ob das Kind auch noch ne Schwarzwälderkirschtorte möchte. Wenn ich mich weit genug rüberbeuge, würd ich da sicher auch noch rankommen.

Mehrere Kunden umkreisen mich und mir wird langsam kalt an den Finger. Dann  löst sich die Kette nach einem kräftigem Ruck endlich und ich eile mit der PIzza zur Kasse. Ich werde zwar an einer Lungenentzündung sterben, aber was solls.

1 Stunde später:
Aufgrund eines unerwarteten Anrufes ist die PIzza nun schwarz und kalt. Super.  

Erkenntnis des Tages: Gemüse ist einfach doch gesünder.

 

4.9.07 20:19
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tappel / Website (10.10.07 13:52)
Hi,
oh was für ein schönes Erlebnis , ich kanns mir wirklich Bildlich vorstellen.
Schmeisse mich grad weg *gg*
Dabei merk ich grad, das ich auch Hunger bekomme, ne Pizza wär jetzt nicht schlecht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung