Das Chaos geht weiter....
  Startseite
    Fotos
  Über...
  Archiv
  "Splitter" von Sebastian Fitzek
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    beaumchen

    - mehr Freunde

http://myblog.de/kruemis-welt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Verköstigungswoche bei REWE

Die Sonne strahlt vom Himmel, ich bin mit dem Fahrrad unterwegs und beschließe, diese unbeschreibliche Menge Pflandflaschen, die sich im Büro angesammelt haben, noch beim REWE vorbeizubringen. AUßerdem könnte ich dort überlegen, was ich zum Abendessen mache.

Am Eingang empfängt mich eine Dame mit einem Picollöchen und einem Luftballon. Ach herjee. Was ist denn hier los?
"Wir haben Aktionswochen, greifen Sie nur zu."
Zügig leere ich den Sekt und gehe mit meinen Plastiktüten voller Flaschen zum Pfandautomaten.
ALlerdings werde ich an der ersten Ecke von einem Mann mit Leberwurstschnittchen überrannt "Möchten Sie mal kosten?Wir haben Verköstigungswoche"
Ich strecke die Arme mit den Tüten hoch "Sorry, ich kann gerade nicht."
"Warten Sie mal, ich nehme Ihnen das ab" lächelt er, nimmt mir die Taschen ab und schiebt mir ein Leberwurstschnittchen rüber.
Sofort kommt mir das Bild aus der Zeitung von heute morgen in den Sinn, ein Unfall mit einem Schweinetransporter..die armen Schweinchen.
"DIe Tiere werden biologisch ernährt mit Getreide und alles ganz öko."
Na dann....glückliche Schweine liegen wenigstens nicht so schwer im Magen.

Ich bedanke mich artig und bringe die Pfandflaschen weg. Als ich wieder um die Ecke biege, komme ich an der Käsetheke vorbei.
"Möchten Sie mal probieren?"
Oh Gott, was denn nun schon wieder?
"Wir haben Verköstigungswoche. Probieren Sie mal den Camenbert mit verschiedenen Saucen, die man auch prima als Dip nehmen kann"
Ich probiere artig und bin tatsächlich überrascht, wie lecker das ist.
"Wissen Sie, was man prima selbst machen kann?" frage ich sie und erzähle von meinem geheimen Pflaumenmusrezept.
"DAS klingt ja lecker, warten Sie, ich hole nur kurz was zu schreiben. Das muss ich mir aufschreiben. Können Sie das mal halten?" und schon stehe ich mit den Käsehäppchen mitten im REWE. Super.
Eine Frau kommt um die Ecke, guckt mich fragend an und ich biete im Mantel und Schal Käsehäppchen an und philosphiere über die dazugehörigen Saucen.
Ein weiterer Herr kommt dazu, ebenso wie der Leberwurstschnittchenmann und alle probieren die SChnittchen.
Die Käseschnittchen-Dame kommt wieder, ich diktiere das Rezept und teile weiter Schnittchen aus.
Ich übergebe das Tablett wieder und will zur Kasse, als von links eine weitere Dame zuschießt "Guten Tag, wir haben Verköstigungswochen, möchten Sie mal unsere Apfelsorten probieren?"
yikes
Ich bin eigentlich schon satt, aber die Dame lächelt so nett.
Artig probiere ich auch noch den Apfel, die Leberwurstschnittchen und der Prosecco verursachen Sodbrennen.
Während eine weitere Dame die Äpfel probiert, eile ich zur Kasse, bezahlen meinen Pudding und verschwinde.

Leicht angetüddelt, mit Sodbrennen, aber satt komme ich zu Hause an.
Es lebe die Verköstigungswoche.
30.5.09 13:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung