Das Chaos geht weiter....
  Startseite
    Fotos
  Über...
  Archiv
  "Splitter" von Sebastian Fitzek
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    beaumchen

    - mehr Freunde

http://myblog.de/kruemis-welt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schnäppchen Urlaub

Ich war ein paar Tage auf Mallorca und alleine daraus kann man mehrere Geschichten machten..aber vorab die Beste zuerst:

Hinflug Sonntag, Rückflug Donnerstag.
Ich hatte einen Mega günstigen Schnäppchen Flug bekommen, günstige Unterkunft, günstiger Mietwagen, weil rechtzeitig gebucht.

Alles war geregelt:
Donnerstag morgen mit etwas Verspätung und Eile die Ferienwohnung geräumt, zum Flughafen geeilt, Mietwagen abgegeben, zum Check in Schalter.
Noch 1 Std, 10 Min bis Abflug und Martina wird mich in Hannover am Flughafen abholen..Freitag werde ich ganz entspannt zum Friseur gehen und meinen letzten Urlaubstag genießen....das Leben ist schön.

10 Min später bin ich endlich dran, überreiche mein Flugticket und sage, dass ich am Fenster sitzen möchte.
Die Dame tippt und tippt und tippt
"Sie stehen nicht auf der Passagierliste"
"Das KANN nicht sein"
Hektisches Suchen der Dame....dann
"Auf Ihrer Buchung steht 29. Und heute ist Donnerstag"
"ja genau, heute ist Donnerstag und ich möchte nach Hause"
"Nein, heute ist Donnerstag, aber der 28. und SIE haben für den 29. gebucht"
"Waaaaas?" yikes
Gekicher hinter mir.

Ich habe mich tatsächlich um einen Tag vertan und stand nun ohne Mietwagen, ohne Unterkunft und ohne Ersatzunterwäsche (die ich ungelogen seit 16 Jahren das erste Mal NICHT dabei hatte) am Flughafen von Palma.

"Können Sie mich nicht trotzdem heute mitnehmen?"
"Müssen Sie am TUI Schalter fragen"

Krümi hetzt samt Gepäck zum TUI SChalter, erklärt die missliche Lage.
"Ja es ist noch ein Platz frei, das macht dann 93 Euro Umbuchungsgebühr"
"Wie bitte???" 158
"Oder Sie fragen bei Air Berlin, ob die Sie günstiger mitnehmen"

Also Krümi wieder samt Gepäck zum Air Berlin Schalter. Noch 50 Minuten bis Abflug.

"Ja wir haben noch 2 Flüge nach Hannover heute. 285 Euro"
"Äähm, nein".

Zurück zur Tui.
"Ich werde erstmal versuchen den MIetwagen wiederzubekommen, wenn das nicht geht, fliege ich mit"
"Ich muß sie in spätestens 20 Minuten eingebucht haben, sonst geht es nicht mehr"

Krümi rast wieder samt Gepäck und ohne Ersatzschlüpfer zur Mietwagenstation

"Ich hatte gerade ein Auto abgegeben..."
"Ja, das wurde aber schon abgeholt zur Reinigung"
"Ich äähm brauche das nochmal..bis..morgen"
"Nein das geht nicht"
"Auch kein anderes?"
"Doch ein anderes, aber nicht dasselbe"

37 Euro später hatte ich wieder einen Mietwagen unterm Hintern und ließ 2 grinsende Angestellte zurück.


Zurück zur Ferienwohnung, Dackelblick und ich durfte wieder "einziehen" shy
Beim späteren Shopping dann den teuersten und hässlichsten Baumwollschlüpfer meines Lebens gekauft (ich überlege, ob ich ihn bei Ebay versteigern sollte).
Mein einziger Gedanke war "Sollte dieses Flugzeug morgen abstürzen, lasst zuerst den Schlüpfer verbrennen." Ich sehe schon die Rettungskräfte, die rufen "oh mein Gott, ist das furchtbar!!"  "Die Verletzungen?"  "Nein, diese UNTERWÄSCHE"   peinlich.

Alles in allem habe ich sogar mehr bezahlt als 93 Euro...

Es lebe der "günstige Urlaub" und Krümis Ungeschicktheit shy shy shy
30.5.09 13:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung